Wie du noch mehr Liebe erschaffst

Manchmal gibt es Streit in meiner Familie. Wir Kinder streiten mit unseren Eltern, Mama und Papa streiten miteinander oder mein Bruder Elio und ich haben mal einen Konflikt. Sowas passiert auch gelegentlich mit meinen Freundinnen und Freunden. Letzte Woche habe ich mit Fredda Fliege und Sammy Biene gespielt. Eigentlich war alles super, bis wir uns gestritten haben, wer nun beim Wettfliegen wirklich gewonnen hat. Irgendwie waren wir dann alle traurig. Die Stimmung war schlecht. Wegen so einer dummen Sache. Kennst du das auch?

Gestern dann habe ich mit Elio zusammen etwas gebastelt, weil Papa bald Geburtstag hat. Wir konnten uns nicht einigen, was wir machen wollten. Wir diskutierten, jeder wollte seine Ideen durchsetzen. Und dann ging ein Streit los. Mama war zu Hause und las gerade in einer Zeitschrift, als wir laut wurden. Sie sprang auf und eilte ins Kinderzimmer: „Kinder, so wie ihr miteinander umgeht, ist gar nicht schön. Ich weiß, das passiert manchmal im Streit. Dann sagt man vielleicht etwas, das nicht so nett ist. Man schreit manchmal und hört dem anderen nicht genau zu. Aber ich habe gerade etwas Wichtiges über Liebe gelesen, also was gut für die Liebe in der Familie und zwischen Freunden ist und was nicht so gut. Stellen wir uns vor, jeder hat eine Liebesschale in sich. Ihr könnt bei anderen dort Herzen hineintun. Das passiert, wenn ihr nett seid. Wenn die Schale voller Herzen ist, geht es dem anderen gut mit euch. Ihr könnt aber auch Herzen aus der Schale des anderen rausnehmen. Die Schale wird immer leerer und dem anderen geht es dann nicht so gut mit euch. Das passiert, wenn ihr zum Beispiel schreit, nicht zuhört, meckert, laut werdet, dem anderen mit Worten wehtut.“ Elio und ich hörten gut zu. Das war eigentlich wirklich eine gute Idee mit der Liebesschale. Wir beschlossen, am Abend mit Papa genauer darüber zu sprechen.

Als Papa zurück war, haben wir alle überlegt, was für unsere Liebesschale wichtig ist. Papa sagte zum Beispiel: „Meine Liebesschale wird voller, wenn ihr Kinder uns im Haushalt helft. So sind wir schneller fertig und haben mehr Zeit, zusammen etwas Schönes zu machen.“ Mamas erste Aussage war: „Meine Liebesschale wird voller, wenn wir alle oft danke sagen und uns sagen, wie lieb wir uns haben.“ Elio überlegte laut: „Meine Liebesschale wird voller, wenn ihr mir bei Dingen helft, die ich noch nicht alleine kann. Und auch, wenn ihr mich tröstet und in den Arm nehmt, wenn ich traurig bin.“ Dann sagte ich: „Meine Liebesschale wird voller, wenn wir viel lachen, wenn wir uns Witze erzählen und tolle Geschichten. Sie wird voller, wenn wir im Streit versuchen, ruhig zu bleiben und gemeinsam eine Lösung zu finden.“ Wir redeten eine ganze Weile. Dann gestalteten wir ein Poster und hielten alle unsere wichtigen Wünsche auf Herzen fest. Es war eine tolle gemeinsame Aktivität.

Hier sind unsere Ideen, wie du in die Liebesschale anderer Herzen geben kannst:

  • Komplimente machen (z.B. Ich bin gerne deine Freundin/ dein Freund, Du bist wirklich toll…)
  • Zuhören (z.B. wenn jemand von den Ereignissen des Tages berichtet…)
  • Gemeinsam eine tolle Zeit verbringen (z.B. einen Ausflug machen und mal wieder viel quatschen und lachen…)
  • Sich gegenseitig helfen (z.B. beim Aufräumen, wenn es ein Problem zu lösen gibt…)
  • Etwas Schönes für den anderen tun (z.B. einen Kuchen backen…)
  • Sich bedanken (z.B. wenn dich jemand bei etwas unterstützt hat, was du dich noch nicht alleine getraut hast)
  • Füreinander da sein, auch wenn es einem nicht gut geht (z.B. wenn jemand Angst hat oder traurig ist)
  • Sich etwas schenken (lies hier meine Idee, was du anderen geben kannst)

Die Liebesschale kannst du dir zwischen allen vorstellen, mit denen du zu tun hast. Aber am wichtigsten ist die Liebesschale zwischen Familienmitgliedern, Freunden und in Gruppen wie ein Fußballteam oder eine Schulklasse). Setzt euch am besten zusammen und überlegt, was für eure Liebesschale wichtig ist.

Wow, da habe ich mal wieder etwas richtig Wichtiges gelernt. Wie gefällt dir die Liebesschale? Magst du heute schon Herzen in die Schale deiner Liebsten tun?

Deine Lumina

Anmerkung: Dieser Beitrag ist angelehnt an Willard Harleys Idee der Liebesbank.

2 Kommentare

  1. Ich lege in die Liebesschale:
    dieser Artikel, diese Geschichte gefällt mir super gut!
    Wenn ich dafür eine Note vergeben müsste, dann wäre es
    EINE EINS+. Papa

    • Hallo Papa,
      vielen Dank für dein nettes Feedback.
      Ich habe dich sehr lieb!
      Deine Lumina

Wie du Achtsamkeit üben kannst

Wie du Achtsamkeit üben kannst

Wir haben in der Schule etwas ganz Neues gemacht. Herr Libelle hat uns Achtsamkeitsübungen beigebracht. Er versprach uns, dass diese Übungen uns helfen würden, uns besser zu fühlen. In letzter Zeit hatten wir nämlich in unserer Klasse wirklich viel zu tun. Es gab so...

Heldengedanken denken

Heldengedanken denken

Es ist wichtig, immer dafür zu sorgen, dass es nicht nur uns selbst, sondern auch den geliebten Menschen in unserem Umfeld gut geht. Jeder kann dafür etwas tun. Wir können anderen zeigen, wie wichtig sie für uns sind, indem wir nett sind, sie unterstützen, ihnen...

Wie du eine gute Verbindung mit anderen aufbaust

Wie du eine gute Verbindung mit anderen aufbaust

Vor ein paar Monaten habe ich erzählt, dass Vola, ein Spinnenkind aus der Parallelklasse, meine Freunde und mich auf dem Schulhof geärgert hat (lies hier nach, was genau passiert ist). Alfie Ameise hat uns geholfen, zukünftig clever mit ihr umzugehen, sodass wir uns...

Atemübung zur Beruhigung: Glühwürmchen in der Achterbahn

Atemübung zur Beruhigung: Glühwürmchen in der Achterbahn

Manchmal möchte ich mich beruhigen. Wenn ich gerade in einer Situation bin, die nicht so einfach für mich ist, dann nehme ich mir Zeit zum Atmen. Und danach kann ich ruhig und mit klarem Kopf alle herausfordernden Aufgaben anpacken. Ich habe mir dafür eine Atemübung...

Wie du Probleme meisterst

Wie du Probleme meisterst

Mir ist etwas total Blödes passiert. Ich hatte mir von meinem Freund Alfie Waldameise etwas geliehen und es dann aus Versehen kaputt gemacht. Und dann war es plötzlich da, das Problem. Tausend Gedanken schossen mir durch den Kopf. Schaffe ich es, Alfie das zu sagen?...

Der eigenen Wut begegnen

Der eigenen Wut begegnen

Wut zu haben ist manchmal nicht so einfach. Sie hat eine ganz schöne Kraft! Aber es gibt viele Möglichkeiten, wie du deine Wut rauslassen und dich auch wieder beruhigen kannst (lies hier nach, welche Tipps ich meinem Bruder bei seinem Wutanfall gegeben habe). Meine...

Wie du mit Wut umgehen kannst

Wie du mit Wut umgehen kannst

Es gibt so einige Gefühle, die herausfordernder sind als andere. Wir wissen nicht, was wir tun sollen, wenn sie plötzlich auftauchen. Sie sind nervig und wir wollen sie nicht fühlen. Andere nehmen uns vielleicht nicht ernst und sagen sowas wie: „Hab keine Angst!“,...

Miese Gedanken verabschieden

Miese Gedanken verabschieden

Jeden Tag denken wir so viele Gedanken. Aber es sind nicht immer Gedanken, die uns guttun. Manchmal sind die Gedanken gar nicht wahr, aber wir glauben sie trotzdem und fühlen uns dann schlecht. Diese blöden Gedanken können uns auch im Weg stehen, wenn wir etwas...

Wie du schlechte Gedanken prüfst

Wie du schlechte Gedanken prüfst

Es gibt Situationen, die nicht so gut laufen. Dann habe ich ganz fiese Gedanken über mich. Doch weißt du was, ich kann meine Gedanken prüfen und sehen, ob sie wirklich stimmen. Ich kann mich auch entscheiden, anders zu denken. Du kannst in meiner Geschichte hier...

Imagination: Begegne deinem Zauberfreund

Imagination: Begegne deinem Zauberfreund

Mein Papa hat meinem Bruder und mir letztens erklärt, wie wir unsere Vorstellungskraft ganz clever einsetzen können. Das haben wir nämlich auf dem Jahrmarkt wirklich benötigt (schaue hier nach, was wir da erlebt haben). Ich hatte dann sogar noch eine eigene Idee, wie...

Stärkungspaket für Kinder

Das Stärkungspaket für Kinder

Trage dich hier für den Newsletter ein, um das Stärkungspaket für Kinder sowie regelmäßige Impulse und Neuigkeiten zu erhalten.

de_DE